Themen

Aktuelles

  • So geht’s weiter!

    Glasfasernetz: Neuer Flyer beschreibt weitere Schritte auf dem Weg zum Anschluss Unter dem Titel „So geht´s weiter“ hat der Landkreis Uelzen einen neuen Flyer zum derzeit im Bau befindlichen kreisweiten Glasfasernetz aufgelegt, der ab sofort unter der Internet-Adresse www.landkreis-uelzen.de/glasfaser (Dokumente & Downloads) abgerufen bzw. heruntergeladen werden kann. Darüber hinaus ist das Faltblatt an der Info im Foyer des Kreishauses erhältlich Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Zerstrittene Parteien zusammenbringen

    Uelzen hat zwei neue Schiedspersonen Im Rahmen eines Empfangs im Rathaus der Hansestadt Uelzen wurden am Freitag Ursula Gade und Robert Schulz, die sich jahrelang als ehrenamtliche Schiedspersonen im Stadtgebiet Uelzen für eine außergerichtliche Einigung ziviler Konflikte eingesetzt haben, feierlich verabschiedet. „Für die Allgemeinheit, und speziell für die Menschen, denen sie als Schiedsperson zur Seite standen, haben Sie Außerordentliches geleistet“, Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Höhere Bundesförderung für Glasfaserprojekt

    Sommerfest des Landkreises Uelzen „Der Landkreis Uelzen hat die Möglichkeit, eine deutlich höhere Förderung des Bundes für die Errichtung seines Glasfasernetzes zu erhalten.“ Diese gute Nachricht hatte Landrat Dr. Heiko Blume für die knapp 300 Gäste des Landkreis-Sommertreffs im Gepäck, die anlässlich der beliebten Traditionsveranstaltung den Weg ins Museumsdorf Hösseringen gefunden hatten. Bisher sah die entsprechende Förderrichtlinie des Bundes eine Weiter lesen...

    mehr lesen

Feuilleton

  • Ziel: Identifikation mit der Region

    Heimat- und Kulturkreis Ebstorf feierte sich und seinen 70. Geburtstag „Ich wünsche Ihnen eine aktive Zukunft für Ihre vielfältige und wichtige Mission!“ So beendete Medingens Äbtisin Dr. Kristin Püttmann ihr Grußwort, das sie in Vertretung der erkrankten Ebstorfer Äbtissin Erika Krüger sprach. Wenn ein Mensch 70 wird, ist die Zukunft, noch dazu eine aktive, an Jahren sehr überschaubar. Bei einem Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Eine klare Angelegenheit

    Fotografien von Agnieszka Jaszczak in der Galerie des BBK in Oldenstadt Der Bund Bildender Künstler (BBK) Uelzen hatte vor drei Jahren ein neues Kind geboren: Den eingetragenen Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in der Galerie Oldenstadt. Was heißt, dass auch Nicht-BBK-Mitgliedern oder junger, noch suchender Kunst mit dem Ausstellungsraum in Oldenstadt eine Auftrittsmöglichkeit geboten werden kann. Lea Maria Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Kraft, Ausdauer und Glück für weitere Jubiläen!

    30 Jahre Schamuhn-Theater an der Rosenmauer ausgiebig gefeiert Geht es Ihnen, liebe Leser, auch so, dass Sie an alten Bezeichnungen hängen? Natürlich heißt, was vor 30 Jahren bei seiner Gründung Kreativer Speicher benannt wurde, seit inzwischen 20 Jahren Neues Schauspielhaus. Für mich jedoch nenne ich das kleine schiefe Häuslein an der Rosenmauer (was nach Märchen klingt) - seitdem ich das Weiter lesen...

    mehr lesen

Reportagen

  • Ein Stück Musikgeschichte

    Posaunenchor Rosche feiert 125-jähriges Jubiläum mit Kreisposaunenfest Sie gehören in Deutschland seit 2016 zum „Immateriellen Kulturerbe“ – die Posaunenchöre. Im Jahre 1764 erstmals schriftlich erwähnt, entwickelten sie ihre heute noch gelebte Form im 19. Jahrhundert. Mit dem Titel „Immaterielles Kulturerbe“ (nach Definition der UNESCO) dürfen sich „Traditionen und lebendige kulturelle Kultur- und Ausdrucksformen“ schmücken, „die Identität und Kontinuität von Generation Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Natendorfer Geschichte

    Das Gasthaus inmitten des Dorfes erwacht zu neuem Leben Munteres Geplauder dringt aus der Tür des alten Gasthauses in Natendorf an der Golster Straße nach draußen auf den Gehsteig, auf dem gemütliche Holztische und Stühle stehen. Neugierig kommen Einwohner vorbei, um einen Blick in den renovierten Schankraum zu werfen. „Das ist ja toll, was die daraus gemacht haben“, murmelt ein Weiter lesen...

    mehr lesen
  • So bleibt das Gehirn auf Zack

    Christiane Beyer bietet ganzheitliches Gedächtnistraining an Wie viele PIN-, Telefon- oder Kontonummern haben Sie im Kopf ? Könnten Sie Ihr E-Mail-Passwort aufsagen? Und wie oft am Tag fragen Sie sich: Wo ist mein Autoschlüssel? Viele von uns leiden unter den rasant wachsenden Anforderungen an unser Gedächtnis. Ohne PIN oder Passwörter geht nichts mehr, im Job gilt es, jeden Tag neue Weiter lesen...

    mehr lesen

Ihre News

  • Freilich(t) – voller Wunder

    Ausstellung in der Stadtbücherei mit Bildern von Damaris Böhlig Sie liebt es, zu fotografieren und sie liebt es, zu schreiben. Dass sie eine talentierte Fotografin ist, davon können sich die Besucher ihrer Ausstellung in der Stadtbücherei Uelzen überzeugen. Unter dem Titel „Freilich(t) – voller WUNDER“ zeigt Damaris Böhlig aufwändig auf Leinen ausgedruckte und auf Keilrahmen gezogene Fotos, die in Lüneburg, Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Der “Sportbeibringer”

    Der Kreisjugendring Uelzen e. V. lädt zum Sommerfest ein Der Kreisjungendring Uelzen e. V. als Sprachrohr für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis Uelzen lädt zum Sommerfest ein. Das Sommerfest findet auf dem Vereinsgelände des TV Uelzen von 1860 e. V., Fischerhofstraße 4, am Samstag, den 1. September, ab 14.30 Uhr bei der Grillhütte statt. Der Fußballtrainer und "Sportbeibringer" Patrick Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Erst Au-Pair, dann Museumsdorf

    Nora Hauptmann leistet ihren Freiwilligendienst in Hösseringen Beworben hatte sie sich eigentlich für August, aber dann wurde der April daraus. „Okay, ich bin zwar gerade zurück gekommen, aber dann mache ich eben gleich weiter“, dachte sich Nora Hauptmann – und trat im Frühjahr ihren Bundesfreiwilligendienst im Museumsdorf Hösseringen an. Die junge Frau war Anfang des Jahres von einem Jahr als Weiter lesen...

    mehr lesen

Wirtschaft

  • Weniger Abiturienten, mehr Konkurrenz

    Wie Betriebe vorsorgen können Das aktuelle Ausbildungsjahr hat gerade begonnen und einige Unternehmen bereiten schon das Bewerbungsverfahren für das nächste Lehrjahr vor. Dabei gilt es aber, sich auf eine Besonderheit einzustellen: Die Konkurrenz um Bewerberinnen und Bewerber mit Abitur wird besonders groß sein, da es im Folgejahr 2020 keinen Abiturjahrgang an allgemeinbildenden Gymnasien in Niedersachsen geben wird. „Betriebe sollten sich Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Mehr Sicherheit im Internet

    Einladung  zu einer Informationsveranstaltung  Dienstag, 25. September, 19 Uhr Rathaus Uelzen (Eintritt frei). Mike Bergmann berichtet von Fällen der Cyberkriminalität, die seine Mitarbeiter und er bei Kunden in Uelzen und Umgebung in den letzten Jahren erlebt haben. Unser Ziel: Ihnen alltägliche Situationen und Gefahren im Internet aufzuzeigen und konkrete Handlungsempfehlungen geben, wie man solche Bedrohungen erkennt und sich wirksam schützt. Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Uelzener Firmen-Cup 2018

    Helios Klinikum Uelzen lädt zum diesjährigen Firmen-Fußballturnier ein Spannende Spiele und spektakuläre Tore: Am Samstag, 18. August, steigt der Uelzener Firmen-Cup 2018 auf dem Sportplatz von Germania Ripdorf, Neu Ripdorf 60. Von 10 bis 16 Uhr treten Firmen-Teams der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg, Uelzener Versicherungen, Viktor Kewitz GmbH & Co. KG, Volksbank Uelzen-Salzwedel eG, Autohaus Wolter GmbH, Uelzena, von Mölders Baucentrum, Weiter lesen...

    mehr lesen

Überregional

  • Auf geht’s in Abenteuer Natur

    Familien-Rallye im Biosphaerium Elbtalaue Große und kleine Naturfans sind bei den beliebten Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue genau richtig. Hier gibt es zu einer bunten Themenauswahl spannende Mitmachaktionen.  Die nächste Entdeckertour am Sonntag, den 19. August ist als Familien-Rallye für Familien mit Kindern ab sechs Jahren geplant. Die Rallye verbindet unterhaltsames Wissen über die Tiere und Pflanzen der Elbtalaue mit Spaß Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Keine trockene Mathematik

    Spiralmuster beim Pflanzenwachstum – auch bei der Eiche Die Blüten der Eiche sind unscheinbar und ihre Früchte, die Eicheln, kommen scheinbar aus dem Nichts und werden allenfalls als „abfallendes“ Produkt" beachtet. Sie bergen aber als Geheimnis die Gesetzmäßigkeiten der Fibonacci-Zahlen in sich. Es handelt sich dabei um eine systematische Zahlenfolge, die man in der Natur kaum vermutet. Diese Gesetzmäßigkeiten sind Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Weidenflechtkunst – Praktisches und Dekoratives für den Garten

    Mitmachaktion des Biosphaeriums Elbtalaue-Schloss Bleckede Große und kleine Naturfans sind bei den Entdeckertouren des Biosphaeriums Elbtalaue-Schloss Bleckede genau richtig. Hier gibt es zu einer bunten Themenauswahl spannende Mitmachaktionen. Die beiden Entdeckertouren im Juli richten sich an Erwachsene, die schon immer mal die Weidenflechtkunst näher kennenlernen wollten. Unter routinierter Anleitung der Korbflechterin Imke Günzel und in kleiner Gruppe entstehen zauberhafte Dekorationen Weiter lesen...

    mehr lesen