Themen

Aktuelles

  • Stadtmarketing erweitert Service

    "Uelzen-hilft": Einkaufspaten nehmen Bestellung direkt auf, kaufen ein und liefern aus Der Liefer-Service „Uelzen hilft“ des Stadtmarketing Uelzen läuft auf Hochtouren: Bis zu 15 Lieferungen insbesondere von Lebensmitteln, Tiernahrung und Backprodukten erreichen die Besteller täglich. Um noch effektiver zu werden und mehr Menschen anzusprechen erweitert das Team ab sofort den Service. Bürger der Risikogruppe können nun einen direkten Einkaufspaten zugeteilt Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Krisenstab tagt täglich

    Corona: Landkreis Ansprechpartner und Koordinator Während viele tausend Menschen im Landkreis Uelzen aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen ihrer beruflichen Tätigkeit derzeit nicht nachgehen können, ist das Arbeitsaufkommen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung aufgrund der aktuell zu bewältigenden Aufgaben massiv angestiegen – „und reicht teilweise bis an persönliche Leistungsgrenzen heran“, so Landrat Dr. Heiko Blume. Denn Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Hilfe in der Ausnahmesituation

    Corona: Erziehungsberatung hilft auch in Zeiten der Pandemie Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landkreises Uelzen und die Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) unterstützen Eltern auch während der derzeitigen Corona-Pandemie – einer Zeit, die angesichts von Schul- und Kita-Schließungen einerseits sowie Homeoffice-Tätigkeiten der Eltern andererseits für viele Familien eine ganz besondere Ausnahmesituation mit neuen Herausforderungen darstellt. Wie kann die Weiter lesen...

    mehr lesen

Feuilleton

  • Was macht man als Feuilletonmensch in Zeiten von Corona?

    Alle Theater und Konzertsäle geschlossen, die Galerien auch – aber! Was macht man als Theater-, Konzert- oder Kunstbeschreiberin, wenn alles nicht stattfindet? Die Schlagzeile „Abgesagt“ hat Konjunktur in diesen Tagen. So denkt man also erst einmal vor sich hin und fragt sich, wie lange es gut gehen wird. Denn die ersten „Freiheitsrechte“-Schreihälse ölen schon die Stimmen. Neulich verstieg sich gar Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Oma Sanne am Fenster

    Lebensklug wie immer: Thomas Matschoß versucht in der Corona-Krise Normalität Da öffnet sie das Fenster und verspricht einen kurzen Schnack kurz nach dem Frühstück. „Sie“ ist Oma Sanne, also: Thomas Matschoß vom Jahrmarkttheater. Jeden Morgen, und wir sind schon bei Tag neun, schwatzt der Autor und Schauspieler unter www.jahrmarkttheater.de/Stücke/Aktuell ungefähr eine Minute lang und vermag doch in 60 Sekunden wirklich Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Klangfarbenzauberer

    Göttinger Sinfonie Orchester und Hinrich Alpers beschließen den Symphonischen Ring 2020 Eigentlich ist nur wieder einmal der Kopf zu schütteln darüber, wie die Kulturorganisatoren dieses Landkreises aneinander vorbei arbeiten, anstatt ihre Kräfte zu bündeln. Da lädt die Bad Bevenser Marketing ins Kurhaus zum Konzert mit Justus Frantz. Der Kulturkreis Uelzen beschloss mit den Göttinger Sinfonikern und Hinrich Alpers die Musiksaison Weiter lesen...

    mehr lesen

Reportagen

  • Gegen Rassismus!

    Festival gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung steigt am Samstag, 10. August, ab 13 Uhr Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Religion hat in Deutschland derzeit Hochkultur. Rechtspopulist*innen schüren diesen Hass noch weiter, schwingen offen Naziparolen und fischen damit am rechten Rand unserer Gesellschaft. Zum vierten Mal findet in Uelzen das „Aufstehen gegen Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Zusammen leben und lernen

    Lange Nacht der Kreisvolkshochschule (KVHS) im Alten Rathaus in Uelzen Eine unterhaltsame Zeitreise in ein Jahrhundert Geschichte der Volkshochschule der Hansestadt Uelzen können Besucher am Freitag, 20. September, von 18 bis 24 Uhr, im Alten Rathaus unternehmen. So lebendig und vielfältig sich die Volkshochschulen in ihrer 100-jährigen Entwicklung stets gezeigt haben, so abwechslungsreich ist auch das Programm der „Langen Nacht“: Weiter lesen...

    mehr lesen

Ihre News

  • Einsatz auf vier Pfoten

    Rettungshundestaffel trainiert im Museumsdorf Hösseringen Das Museumsdorf Hösseringen war nun Einsatz- und Übungsort für die Rettungshundestaffel des Kreisverbandes Uelzen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). „Das Museumsgelände ist mit seiner Weitläufigkeit und der Vielfalt an Gebäuden und Landschaftsformen besonders für ein solches Training geeignet“, erläutert Philipp Ramünke, Restaurator am Museumsdorf. Ramünke engagiert sich in seiner Freizeit ehrenamtlich für die Rettungshundestaffel – Weiter lesen...

    mehr lesen
  • “Herzog Ernst” gesucht

    Vor kurzem traf sich Uelzens Nachtwächter-Gruppe, um über die Aktionen im Jahr der 750. Wiederkehr der Stadtrecht-Verleihung und darüber hinaus zu sprechen....

    mehr lesen
  • “Piratenschiff” für Kinder

    Der Förderverein der Grundschule Oldenstadt hat den Schülern ein Piratenschiff gespendet. Bereits 2017 hatte die Schule den Wunsch geäußert, ein neues Spiel- und Klettergerät in Form eines Schiffes für die Pausen- und Ganztagsgestaltung anzuschaffen. ...

    mehr lesen

Wirtschaft

  • Geburt in Zeiten von Corona

    Was werdende Eltern jetzt wissen müssen Die Geburt eines Kindes ist für Eltern die schönste Erfahrung und eines der emotionalsten Ereignisse im Leben. Die zunehmende Ausbreitung des Corona-Virus besorgt aktuell jedoch viele Frauen, die in den nächsten Wochen und Monaten ihr Baby erwarten. Das Geburtshilfe-Team des Helios Klinikums Uelzen ist auch in Zeiten von Corona weiterhin rund um die Uhr Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Leichterer Zugang

    Neuregelungen in der Grundsicherung Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Lage ein Sozialschutzpaket beschlossen, wie das örtliche Jobcenter (JC) in Uelzen mitteilt. Es erleichtert den Zugang zu Leistungen der sozialen Grundsicherung. Aussetzen der VermögensprüfungWer zwischen dem 1. März und dem 30. Juni 2020 einen Antrag auf Leistungen der Grundsicherung stellt und erklärt, über kein erhebliches Vermögen zu verfügen, darf Erspartes Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Uelzen hilft

    Kostenfreier Lieferservice startet ab morgen Das Stadtmarketing Uelzen organisiert gemeinsam mit dem Handelsverein Uelzen seit Anfang letzter Woche einen besonderen Lieferservice. Unter dem Motto „Uelzen hilft“ haben sich inzwischen viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Geschäfte zusammengefunden, die ab morgigen Dienstag gemeinsam die Versorgung der Uelzener Bevölkerun gauch zu Hause ermöglich. Über vierzig Fahrer und viele teilnehmende Geschäfte aus unterschiedlichsten Weiter lesen...

    mehr lesen

Überregional