Themen

Aktuelles

  • Viele persönliche Eindrücke

    Es ist die logische Fortsetzung der Schriftenreihe des Stadtarchivs, denn schließlich lautet der Titel des 2017 erschienenen 27. Bandes „Traditionelle Handwerksbetriebe in Bad Bevensen 1602 bis heute – Band 1“. Schon bei der Vorstellung war klar: Hier folgt noch ein zweiter Band....

    mehr lesen
  • Neues Büro eröffnet

    Mit dem Jahresbeginn hat das neue Stadtmarketing der Hansestadt Uelzen seine Arbeit aufgenommen: Die GLC Glücksburg Consulting AG, Hamburg, die auch mit der Stadtmarketing-Konzeption in 2018 betraut war, ist nach erfolgter Ausschreibung und entsprechendem Zuschlag für die Umsetzungsphase zuständig....

    mehr lesen
  • „Hilfe – ich heirate meine Schwiegermutter“

    Freies Theater Lüneburger Heide gibt Einstand in der Region Jung ist die Liebe, groß die Euphorie: Leonard (Nico Lüdemann) kann es kaum erwarten, seine Freundin Marie zu heiraten, auch wenn sie sich gerade mal zwei Wochen kennen. Dass seine Schwester Clara ihn am Telefon daran erinnert, dass er kaum was über Marie weiß und nicht mal ihre Familie kennt, überhört Weiter lesen...

    mehr lesen

Feuilleton

  • Der Mensch ist so – ist er so?

    „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut“. Naja, Herr Geheimrat, das war wohl eher was fürs Poesiealbum! Mehr Dichtung als Wahrheit. Edel? Vielleicht von Gesinnung?...

    mehr lesen
  • Geschichten gucken

    Das Copyright auf die Überschrift hat Renate Schmidt! Als ich, wegen Urlaubs, nachgekleckert kam, die Bilder, die der Kunstverein derzeit und noch bis 3. März in seinem Galerieraum zeigt, anzuschauen, waren wir ganz allein und hatten Zeit für ein Gespräch, wo man sonst immer nur nötigste Informationen austauscht. Dabei fielen diese Worte: Geschichten gucken....

    mehr lesen
  • Pas de deux mit dem Tod

    Das darf man mutig nennen: Ein Roman-Jahrhundertwerk als Ballett zu inszenieren! „Der Zauberberg“ von Thomas Mann, dieses Epos auf den Niedergang des Bürgertums, den der Autor schon in den „Buddenbrooks“ und später im „Dr. „Faustus“ minutiös erzählt, von Tänzern darstellen zu lassen. Ganz ohne Sprache....

    mehr lesen

Reportagen

  • Ein eigener Kopf

    Sie schaut streng aus ihrer Klostertracht, die Hände wie zum Gebet gefaltet. Das Bildnis von Prinzessin Apollonia von Braunschweig-Lüneburg schmückt ihre Grabplatte, die noch heute in der kleinen Ellerndorf-Kapelle in der St.-Marien-Kirche in Uelzen zu sehen ist. ...

    mehr lesen
  • Ein Stück Musikgeschichte

    Posaunenchor Rosche feiert 125-jähriges Jubiläum mit Kreisposaunenfest Sie gehören in Deutschland seit 2016 zum „Immateriellen Kulturerbe“ – die Posaunenchöre. Im Jahre 1764 erstmals schriftlich erwähnt, entwickelten sie ihre heute noch gelebte Form im 19. Jahrhundert. Mit dem Titel „Immaterielles Kulturerbe“ (nach Definition der UNESCO) dürfen sich „Traditionen und lebendige kulturelle Kultur- und Ausdrucksformen“ schmücken, „die Identität und Kontinuität von Generation Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Natendorfer Geschichte

    Das Gasthaus inmitten des Dorfes erwacht zu neuem Leben Munteres Geplauder dringt aus der Tür des alten Gasthauses in Natendorf an der Golster Straße nach draußen auf den Gehsteig, auf dem gemütliche Holztische und Stühle stehen. Neugierig kommen Einwohner vorbei, um einen Blick in den renovierten Schankraum zu werfen. „Das ist ja toll, was die daraus gemacht haben“, murmelt ein Weiter lesen...

    mehr lesen

Ihre News

  • Eine echte Herzensangelegenheit

    Das Adventskonzert im Kloster Ebstorf war eine gelungene Veranstaltung mit der „Netten Begegnung“ im Frauenchor Ebstorf und dem A-Cappella-Gastchor „B’Noise“ aus Hamburg. ...

    mehr lesen
  • Positiven Jahresabschluss vorgelegt

    Zahlreiche Mitglieder und Gäste hatten sich wieder auf den Weg gemacht, um den Ausführungen des Vorstandes anlässlich der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Sommerbad Stadensen e. V. (ISO) zu folgen....

    mehr lesen
  • Börse “Rund um’s Kind” in Wrestedt

    Am Samstag, den 9. März, findet die beliebte Börse "Rund um's Kind" in den großzügigen Räumlichkeiten der Grundschule Wrestedt statt....

    mehr lesen

Wirtschaft

  • Gemeinsam in die Zukunft blicken

    Die Uelzener Versicherungen gaben im Rahmen ihrer Jahresauftaktveranstaltung das Startsignal ins Jahr 2019. „Wir können mit Freude auf das vergangene Jahr zurückblicken. Ein Zuwachs von 11,7 Prozent des Bestandes ist der Beweis für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit“, bedankte sich Vorstandsvorsitzender Dr. Theo Hölscher bei rund 250 Mitarbeitern auf der Jahresauftaktveranstaltung in der Jabelmannhalle....

    mehr lesen
  • Die Willkommenslotsin

    Die Unternehmen in der Region suchen zum Teil händeringend nach Fachkräften, junge Flüchtlinge hingegen wünschen sich einen Ausbildungsplatz, der ihren Fähigkeiten und Neigungen entspricht....

    mehr lesen
  • Neurochirurgisches Team verstärkt

    Das Helios Klinikum Uelzen erweitert das Angebot für Patienten im Bereich der Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie: Dr. med. Katrin Fleissig ist seit dem 1. Oktober 2018 als Leitende Oberärztin der Sektion tätig....

    mehr lesen

Überregional

  • NABU-Seminar „Fördermittel beantragen“

    Im Rahmen des durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung geförderten Projektes ‚Streuobstwiesen für Gartenrotschwanz, Hornisse & Co.‘ bietet der NABU Niedersachsen für Ehrenamtliche ein Fortbildungsseminar auf NABU Gut Sunder an....

    mehr lesen
  • Servus, Peter!

    Dem Alltag entfliehen und auf andere Gedanken kommen? Dann auf in den Biergarten des „Weissen Rössl“ am Wolfgangsee. Mit Comedy, gute Laune und viel Musik am laufenden Band. ...

    mehr lesen
  • Verkauf – Verkostung – Information

    Der Markt findet täglich vom 18. bis 25. November zwischen 14-18 Uhr statt. Erleben Sie die Vielfalt der Produkte aus der Arche-Region Flusslandschaft Elbe....

    mehr lesen