Themen

Aktuelles

  • Die Großen gehen einkaufen, die Kleinen basteln

    Kinderbetreuung in Uelzen an Adventssonnabenden Entspannt Weihnachtsgeschenke einkaufen während die Kinder gut aufgehoben sind: Dieses Angebot in der Hansestadt Uelzen können Eltern in der Adventszeit nutzen. An allen vier Sonnabenden im Advent, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, wird wieder eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Sie findet im Martin-Luther-Haus, in der Pastorenstraße 6, statt - das nächste Mal am Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Party auf der Eisbahn

    Kaum sind die ersten Bilder des großen Adventskalenders in Uelzen enthüllt, steht einer der Höhepunkte am Kalender und auf der Eisbahn an: Der Nikolaus kommt am Freitag, 6. Dezember, nach Uelzen!...

    mehr lesen
  • Neue Beförderungstarife

    Die Hansestadt Uelzen verbessert das Mobilitätsangebot für ihre Bürger ab dem 1. Januar: Das Stadtbusnetz wird um zwei zusätzliche Linien erweitert und alle großen Ortsteile bedient....

    mehr lesen

Feuilleton

  • Wie wir leben woll’n

    Turbulente Winterpremiere des Jahrmarkttheaters mit „Stadt, Land, Weihnachtsmann“ in Bostelwiebeck Was für ein Coup! Die Figuren des Stücks revoltieren gegen den dystopischen Schluss, den sich der Autor in seinem Elfenbeinturm ausdachte. Aber Oma Sanne und ihre Freundin Elli, Bauer Hauke und Urenkelin Angelina insistieren: Ein Happy End muss her! Man stelle sich diese Konsequenz mal für die Weltliteratur vor! Romeo Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Durchweg sehenswert

    Künstlerisch tätige Mitglieder des Kunstvereins Uelzen stellen Werke aus/Vernissage morgen, Samstag, 16. November 2019, 17 Uhr Es muss hier noch einmal insistiert werden: Das Verb dilettieren meint, etwas ohne Expertise oder Fachwissen zu tun; beschreibt also die Tätigkeit einer Person, die sich leidenschaftlich etwas widmet. Wobei den Freizeitmalerinnen und -malern Fachwissen um Techniken, Pinselführung und ein sicherer Blick nicht abgesprochen Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Frieden, Frieden, Frieden

    St. Marien-Kantorei, Torsten Meyer und Hinrich Alpers im Konzert zum Ende des Kirchenjahres „Das Konzert wird schon ein besonderes Konzert werden“, sagte Kantor Erik Matz als Einladung an mich. „Nicht nur wegen der Musik und der für uns untypischen Besetzung, auch wegen der Zusammenstellung und der Aussage der Texte.“ Und wie Recht er hatte damit, davon konnten sich alle Zuhörer Weiter lesen...

    mehr lesen

Reportagen

  • Gegen Rassismus!

    Festival gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung steigt am Samstag, 10. August, ab 13 Uhr Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Religion hat in Deutschland derzeit Hochkultur. Rechtspopulist*innen schüren diesen Hass noch weiter, schwingen offen Naziparolen und fischen damit am rechten Rand unserer Gesellschaft. Zum vierten Mal findet in Uelzen das „Aufstehen gegen Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Zusammen leben und lernen

    Lange Nacht der Kreisvolkshochschule (KVHS) im Alten Rathaus in Uelzen Eine unterhaltsame Zeitreise in ein Jahrhundert Geschichte der Volkshochschule der Hansestadt Uelzen können Besucher am Freitag, 20. September, von 18 bis 24 Uhr, im Alten Rathaus unternehmen. So lebendig und vielfältig sich die Volkshochschulen in ihrer 100-jährigen Entwicklung stets gezeigt haben, so abwechslungsreich ist auch das Programm der „Langen Nacht“: Weiter lesen...

    mehr lesen

Ihre News

  • Einkaufsgutscheine und mehr …

    „Als Veranstalter sind wir natürlich streng neutral: Wir drücken also allen die Daumen, die ein Los kaufen!“ sagt Norbert Selent, der zusammen mit Hendrik Börs die traditionelle Weihnachtstombola der Werbegemeinschaft Bad Bevensen organisiert....

    mehr lesen
  • Über 200 Fotos auf 86 Seiten

    In Ergänzung der 1996 vom Wierener Chronisten Walter Schröder(†) verfassten und veröffentlichten „Chronik Gemeinde Wieren, elf Dörfer im Wandel der Zeit“ haben die Bürgeraktion „Wieren2030“ und der Arbeitskreis Handel, Handwerk und Gewerbe in Wieren (HHG) jetzt ein 86 seitiges Fotoheft mit dem Titel „Wieren und umliegende Dörfer, gestern - heute“ herausgegeben. ...

    mehr lesen
  • Slalom, Stresstest, Hindernisse

    Fahrsicherheitstraining des DRK-Rettungsdienstes sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr Slalom fahren, Aquaplaning, plötzlich auftretenden Hindernissen ausweichen, Stresstest: Dies sind nur einige der Aufgaben, denen sich elf Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes des Kreisverbands Uelzen am vergangenen Wochenende gestellt haben. Mit fünf Rettungswagen nahmen sie an einem an speziell für Rettungsdienste entwickelte Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg teil. „Wir wissen, Weiter lesen...

    mehr lesen

Wirtschaft

  • Bauckhof Mühle ist Gewinner des Mittelstandspreises

    Mut, gesellschaftliches Engagement und Innovationsfreude des Mittelstandes: Diese Eigenschaften machen nicht nur den Wirtschaftsstandort Niedersachsen stark, sondern sind auch Hauptargumente für die Verleihung des Mittelstandspreises 2019 an die Bauckhof Mühle....

    mehr lesen
  • Lebendige Herbstgefühle in der Innenstadt

    Uelzens Innenstadt präsentiert sich zum Verkaufsoffener Sonntag am 27. Oktober bunt Der letzte Verkaufsoffene Sonntag des Jahres steht in Uelzen vor der Tür. Unter dem Thema „Heimat shoppen“ bietet der 27. Oktober gleichzeitig Höhepunkt und Abschluss der Aktion für den regionalen Handel....

    mehr lesen
  • Chefarztwechsel im Helios Klinikum Uelzen

    Mohammed Esmail übernimmt die Leitung der Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie Mohammed Esmail ist seit dem 1. Oktober 2019 neuer Chefarzt der Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie am Helios Klinikum Uelzen. Der 46-Jährige war zuletzt als Leitender Oberarzt der Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie am Ludmillenstift Krankenhaus in Meppen tätig. Er folgt auf Dr. Jörg Larsen, der das Uelzener Krankenhaus Weiter lesen...

    mehr lesen

Überregional