Themen

Aktuelles

  • Vertrag unterzeichnet

    Neues Kreishaus wird durch Firma Depenbrock gebaut Im Kreishaus Uelzen ist heute der Vertrag zum Neubau eines neuen Verwaltungsgebäudes für die Uelzener Kreisverwaltung offiziell unterzeichnet worden. Manfred Schrodt, Vorstand des Gebäudemanagements Uelzen/Lüchow-Dannenberg, das durch den Landkreis Uelzen mit der Durchführung des Großprojektes beauftragt ist – und das damit als Auftraggeber für das Projekt fungiert, setzte seine Unterschrift ebenso unter das Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Neue Gebührenordnung für Straßenreinigung

    Die Hansestadt Uelzen wird eine neue Gebührensatzung für die Straßenreinigung bekommen. Einschlägige Gerichtsurteile über die Satzungen anderer Kommunen machen eine Neufassung unausweichlich. ...

    mehr lesen
  • Mehr Stellplätze für Fahrräder

    Ausbau des Fahrradhauses am ZOB startet am 7. Oktober In der Zeit vom 7. bis 18. Oktober werden die Fahrradunterstände des ZOBs am Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen ausgebaut. Alle Fahrräder müssen bis zum Start der Arbeiten abgeholt haben. Radfahrer können in der Umbauphase auf die Abstellmöglichkeiten am Bahnhofsvorplatz ausweichen. Am ZOB platziert die Hansestadt zudem Bauzäune, die eine provisorische Variante bieten, Weiter lesen...

    mehr lesen

Feuilleton

  • Goethe feiert seinen 270. bei Schillern

    „Abenteuer der Vernunft“ heißt bis 5. Januar eine sehenswerte Ausstellung in Weimar Es ging ganz schön zur Sache in diesem wissenschaftlichen Streit. Johann Wolfgang Goethe mittendrin. Sein Resümee: „Wenn Humboldt und die Vulkanisten es zu toll machen, werde ich sie schicklich blamieren. Schon zimmere ich Xenien genug gegen sie. Die Nachwelt soll wissen, daß doch wenigstens ein gescheiter Mann in Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Ein Hoch auf die Poesie!

    Anna Magdalena Bössen will „Dichter dran“ bleiben – an der Welt Reinhard Schamuhn wäre in diesem Monat 80 Jahre alt geworden († 2013). Wenn das kein Grund ist, sein kleines Theaterchen wieder einmal zu besuchen? Das vollmundig genannte „Neue Schauspielhaus“ war wieder richtig gut besetzt an diesem Samstagabend, an dem Anna Magdalena Bössen und Florian Miro zu Gast waren, die, Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Familien-Bande

    Sehenswerte Ausstellung als „Zwischenstation“ im ehemaligen „Deutschen Haus“ Bad Bevensen Es war ein Projekt. Und ein Projekt ist immer etwas auf Zeit. Der Verein „Kulturstation Bad Bevensen“ erschuf mit den Aktionen, die es seit dem 12. August 2019 im ehemaligen Hotel „Deutsches Haus“ in der Kurstadt gab, eine Interimslösung - für Leerstände. Es ist also eine Zwischennutzung, eine „Zwischenstation“, die Weiter lesen...

    mehr lesen

Reportagen

  • Gegen Rassismus!

    Festival gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung steigt am Samstag, 10. August, ab 13 Uhr Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Religion hat in Deutschland derzeit Hochkultur. Rechtspopulist*innen schüren diesen Hass noch weiter, schwingen offen Naziparolen und fischen damit am rechten Rand unserer Gesellschaft. Zum vierten Mal findet in Uelzen das „Aufstehen gegen Weiter lesen...

    mehr lesen
  • Zusammen leben und lernen

    Lange Nacht der Kreisvolkshochschule (KVHS) im Alten Rathaus in Uelzen Eine unterhaltsame Zeitreise in ein Jahrhundert Geschichte der Volkshochschule der Hansestadt Uelzen können Besucher am Freitag, 20. September, von 18 bis 24 Uhr, im Alten Rathaus unternehmen. So lebendig und vielfältig sich die Volkshochschulen in ihrer 100-jährigen Entwicklung stets gezeigt haben, so abwechslungsreich ist auch das Programm der „Langen Nacht“: Weiter lesen...

    mehr lesen

Ihre News

  • Ein Fest für Jung und Alt

    Eine neue Wasserbahn, eine Krippengruppe, ein ganz neuer Gruppenraum und der Start des AOK-Programms „JolinchenKids“ waren für den DRK-Kindergarten Spatzennest in Wriedel Anlass genug, um zu einem großen Fest einzuladen. ...

    mehr lesen
  • Workshop „An einem Tag zum fertigen Film“:

    Wie werden Filme geschnitten? Welche Tricks gibt es bei der Bildgestaltung? ...

    mehr lesen
  • Einweihungsfest in der Heide

    Wanderweg von Eimke – Wichtenbeck – Ellerndorfer Heide ist nun ausgeschildert Mit einem fröhlichen Fest in der Ellerndorfer Wacholderheide hat der Tourismusverein Suderburger Land nun den neu ausgeschilderten Wanderweg Eimke – Wichtenbeck – Ellerndorfer Heide eingeweiht. Der Wanderweg besteht aus den drei Teilstrecken Eimke – Wichtenbeck (7,5 km), Eimke-Ellerndorf (8,0 km) und dem Rundwanderweg Ellerndorfer Heide (4,0 km) und kann Weiter lesen...

    mehr lesen

Wirtschaft

  • Nachwuchs-Studenten am Helios Klinikum Uelzen

    Vor dem Eingang des Helios Klinikums Uelzen fliegen 31 kleine Doktorhüte in die Luft. Die neun- bis 13-jährigen Absolventen der 1. Kinder-Akademie freuen sich über ihr bestandenes Mini-Medizin-Diplom, das ihnen der Ärztliche Direktor Dr. Jens Schaumberg zuvor feierlich überreicht hat....

    mehr lesen
  • Stroke Unit erfolgreich rezertifiziert

    Die Schlaganfallstation des Helios Klinikums Uelzen wurde jetzt von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe erfolgreich als Regionale Stroke Unit rezertifiziert....

    mehr lesen
  • 500. Geburt im Helios Klinikum Uelzen

    Marta ist das Jubiläumsbaby Am 2. Oktober – und damit neun Tage früher als 2018 – durfte das Team des Kreißsaals das 500. Baby begrüßen, das im Helios Klinikum Uelzen das Licht der Welt erblickt hat. Um 22:38 Uhr kam die kleine Marta mit einem Gewicht von 3.235 Gramm und einer Größe von 49 Zentimetern zur Welt. Das süße Mädchen Weiter lesen...

    mehr lesen

Überregional