Kategorie Archive: Feuilleton

Turbulenzen ums Christkind

Weihnachtsstress mit singendem und rezitierendem Quartett im Kurpark-Zelt Die Gäste waren andere als im letzten Jahr – das Programm allerdings recht identisch. Und so begannen die gut aufgelegten Akteure mit „Morgen, Kinder, wird`s nichts geben,/ nur wer hat, dem wird geschenkt!... Morgen, Kinder, lernt fürs Leben: Gott ist nicht allein dran schuld.“ Die Kapitalismus-Kritik also…
Mehr lesen

Mit humorigem Holzhammer

Drei Stunden Jörg Knör im Kurpark-Zelt: Mit Charme, Witz und vielen Talenten War es nur so ein Gefühl? Oder kam Jörg Knör, der Mann mit dem Namen des einsilbigen Doppel-Umlaut-Desasters, beim Gastspiel in den beiden Jahren zuvor souveräner daher? Markanter, pfiffiger, intelligenter?  Nun, das mag im Ohr des Zuhörers bleiben. Gut unterhalten durfte sich das…
Mehr lesen

Eine große Leistung

Begegnungen: Gemeinschaftsprojekt von Jahrmarkttheater und Produktionsschule Uelzen Auf die Frage, was schön gewesen sei, haben Tatjana, Robine, Maximilian, Steffen, Peer und Christian sofort eine Antwort: „Wir waren wie `ne Familie und hatten noch nie so viel Spaß.“ Und was werden sie mitnehmen aus diesem halben Jahr Theaterspiel, das mit einer Aufführung in der Woltersburger Mühle…
Mehr lesen

Groß – größer – BBK-Format

Künstler-Berufsverband Uelzen feiert 50. Geburtstag mit Ausstellung im Kunstverein Es ist wie so oft: Irgendeiner gebiert eine Idee und stellt sie in den Raum. Alle anderen nicken, auch, weil sie keinen besseren Einfall hätten. Danach jedoch sind sie ziemlich konsterniert und ratlos darüber, was man sich einbrockte. So ähnlich war es mit dem Thema, unter…
Mehr lesen