Kategorie Archive: Feuilleton

Goethe feiert seinen 270. bei Schillern

„Abenteuer der Vernunft“ heißt bis 5. Januar eine sehenswerte Ausstellung in Weimar Es ging ganz schön zur Sache in diesem wissenschaftlichen Streit. Johann Wolfgang Goethe mittendrin. Sein Resümee: „Wenn Humboldt und die Vulkanisten es zu toll machen, werde ich sie schicklich blamieren. Schon zimmere ich Xenien genug gegen sie. Die Nachwelt soll wissen, daß doch…
Mehr lesen

Ein Hoch auf die Poesie!

Anna Magdalena Bössen will „Dichter dran“ bleiben – an der Welt Reinhard Schamuhn wäre in diesem Monat 80 Jahre alt geworden († 2013). Wenn das kein Grund ist, sein kleines Theaterchen wieder einmal zu besuchen? Das vollmundig genannte „Neue Schauspielhaus“ war wieder richtig gut besetzt an diesem Samstagabend, an dem Anna Magdalena Bössen und Florian…
Mehr lesen

Familien-Bande

Sehenswerte Ausstellung als „Zwischenstation“ im ehemaligen „Deutschen Haus“ Bad Bevensen Es war ein Projekt. Und ein Projekt ist immer etwas auf Zeit. Der Verein „Kulturstation Bad Bevensen“ erschuf mit den Aktionen, die es seit dem 12. August 2019 im ehemaligen Hotel „Deutsches Haus“ in der Kurstadt gab, eine Interimslösung - für Leerstände. Es ist also…
Mehr lesen

Das Pferd auf dem Sofa

Zur Ausstellung von Silke Weyer im Kunstverein Uelzen /Vernissage Sonntag, 22. September 2019, 11.15 Uhr, im Schloss Holdenstedt Mit der Überschrift habe ich Sie, liebe Leserinnen und Leser, schon in eine Richtung gedrängt, was man tunlichst unterlassen sollte. Aber: Das Bild heißt „Auf dem Sofa“; als es Silke Weyer jedoch auspackte, war es in meinen…
Mehr lesen