Kategorie Archive: Feuilleton

Schöne, bunte Welt

Ausstellung in der Propsteihalle mit Bildern von Volker Winter Die Propsteihalle im Kloster Ebstorf ist als Ausstellungsort für Künstler aus der Region und dem Umland begehrt, und Äbtissin Erika Krüger beweist immer ein sicheres Händchen, welche Bilder dort zu noch besserer Wirkung gelangen. Bis zum 10. Juni 2019 sind jetzt an diesem Ort die Arbeiten…
Mehr lesen

Auf der Suche nach Wahrheit

Ensemble Theatrum Hohenerxleben mit anderem Blick auf Geschichte(n) Es war sicherlich die richtige Veranstaltung zum Auftakt der tags darauf beginnenden Karwoche: Das Ensemble Theatrum aus Hohenerxleben erzählte in seinem Stück, mit dem die Schauspieler in St. Marien zu Gast waren, über „Claudia Procula – die Frau des Pilatus“. Die Idee dazu hatte Friederike von Krosigk,…
Mehr lesen

Quicklebendiges

Aquarellbilder der Gruppe „Mal-o-gen“ bis 30. April in der Stadtbücherei Der dicke Kürbis ist aufgeschnitten und seine Kerne purzeln dem Betrachter entgegen (Carmen Silvia Koch), Radieschen, Paprika und Möhren prangen zum Anbeißen (Mineco Budich) und ein Rotkehlchen singt sich eins – wahrscheinlich ist es froh, nicht auf der stacheligen Beere nebenan Platz gefunden zu haben…
Mehr lesen

Wenn es ans Leben geht …

Theaterring-Finale mit Falladas „Jeder stirbt für sich allein“ „Der Mensch, der muss doch reden“, klagt Anna Quangel der Trudel ihr Leid mit ihrem Otto, „er nicht!“ Der Zuschauer weiß es von Beginn an: Otto Quangel wird noch reden. Weil er etwas mitzuteilen hat, wird er sogar schreiben. Und er wird vorm Volksgerichtshof dem Bluthund Freisler…
Mehr lesen