Holdenstedter Schlosswoche

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
30.08.2019 - 01.09.2019, 0:00 Uhr

Kategorien Keine Kategorien


Die Holdenstedter Schlosswoche widmet sich Jaques Offenbach (200 Jahre), Clara Schumann (200 Jahre) und feiert 20 Jahre Musikalische Holdestedter Schlosswoche. Der Freitagabend beginnt um 19 Uhr mit Jacques Offenbach: „La Chatte metamorphosée en femme“, aufgeführt in deutscher Sprache; mit bekannten Nummern aus „Die Herzogin von Gerolstein“, „Die schöne Helena“ und „Hoffmanns Erzählungen“.
Am Samstag, 31. August, 18.15 Uhr, werden Lieder von Clara Schumann und Pauline Viardot zu hören sein. Unter dem Motto „Wir können auch anders – Jazz vom Feinsten!“ begeistert das Crime Jazz Orchestra aus Dresden am Sonntag, 1. September, 18.15 Uhr, mit Jazz zwischen Edelkrimi, Bläser-Attacken und Morricone-Italowestern-Minimalismus.
Am 30. und 31. August gibt es eine dreiviertel Stunde vor Beginn eine Einführung durch Dr. Joachim Draheim. Veranstaltungsort: Schloss Holdenstedt, Schlosstraße 4 in Uelzen. Karten gibt es bei der Stadt- und Touristinfo, Herzogenplatz 2 in Uelzen, Telefon 0581 800 - 6172 oder auf www.reservix.de.