Stimmungsvoller Auftakt

Lichter- und Laternengang mit Musik zur Eröffnung des Adventskalenders

In diesem Jahr hat sich das Stadtmarketing ein weiteres Highlight zum Weihnachtszauber und der Eröffnung des Adventskalenders einfallenlassen. Der erste Uelzener Lichter- und Laternengang zur Adventskalendereröffnung am Samstag, 30. November, ab 17.15 Uhr, ist geplant. Treffpunkt für den gemütlichen Umzug ist das Gildehaus. Von dort gehen alle Beteiligten weiter über den Weihnachtsmarkt, durch Uelzens Straßen zurück in Richtung des Alten Rathauses. Der kleine, gemütliche Umzug wird rund 20 Minuten dauern.

Erlaubt sollen Laternen, Lichtstäbe oder Taschenlampen sein. Daher der kleine Tipp: Die Laternen der letzten Umzüge gut weglegen, um sie am 30. November erneut nutzen zu können. Alle Familien sind herzlich eingeladen, mit Kinderwagen und Co., begleitet von einer kleinen Bläserbesetzung der "Lenzmusikanten", die weihnachtliche Lieder spielen werden, teilzunehmen. Auch die Jugendfeuerwehr sowie einige Weihnachtsfiguren in fantasievollen Leuchtkleidern werden teilnehmen. Der Lichter- und Laternengang wird begleitet von Bürgermeister Markwardt, der danach den traditionellen Uelzener Adventskalender offiziell öffnen wird.

Alle Kinder, die eine Laterne oder ein anderes Leuchtobjekt dabei haben, erhalten einen kostenfreien Kinderpunsch vor dem Alten Rathaus. Um 18 Uhr geht es weiter im Programm mit dem Trompetenspieler und den beliebten Engeln.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben