Standesamtliches Ja-Wort im Kurhaus

Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf widmet Raum "Aqua"

Heiraten galt lange Zeit als nicht so beliebt. Doch mittlerweile steigt die Zahl der Eheschließungen wieder. Der Trend sagt "ja". 2015 waren es 400.115 Eheschließungen und 7.401 Lebenspartnerschaften in Deutschland. Die Zahl wird 2018 wohl weiter steigen. Einer Forsa-Umfrage zufolge ist für die meisten Deutschen der wichtigste Grund fürs Heiraten immer noch "Liebe" – so sehen es 89 Prozent der Befragten.

In der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf haben sich 2018 bisher 125 Paare das Ja-Wort gegeben. Die Samtgemeinde bietet Heiratswilligen für den schönsten Tag schon seit Jahren diverse Trauorte in schönstem Ambiente an. Seitens der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) und der Samtgemeindeverwaltung gab es schon seit Eröffnung des neuen Kurhauses den Wunsch, hier Trauungen und Hochzeiten zu feiern. Der Wunsch nach einer Hochzeit mit Blick in den Kurpark wurde schon häufig an die Verwaltung herangetragen. Die Standesbeamten und das Tagungsteam der BBM haben gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht und mit dem Raum „Aqua“ eine perfekte Location gefunden.

Aus dem Raum „Aqua“ haben die Hochzeitsgesellschaften einen direkten Blick in den Kurpark und auf die „Tanzenden Mädchen“ auf dem Wasser. Bis zu 40 Gäste können dort der Zeremonie folgen und haben im Kurhaus die Möglichkeit im Anschluss zu feiern.
Die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf bietet daher ab dem neuen Jahr das Kurhaus als einen weiteren Ort für Hochzeiten an. „Zwar fehlt noch der Beschluss des Rates der Samtgemeinde, um den Raum „Aqua“ ganz offiziell zu widmen, aber der Samtgemeindeausschuss nahm das Vorhaben bereits wohlwollend zur Kenntnis“, freut sich Samtgemeindebürgermeister Hans-Jürgen Kammer.

Der offizielle Beschluss des Rates folgt im ersten Quartal des neuen Jahres. Der Bund fürs Leben kann auch weiterhin im Trauzimmer des Rathauses Bad Bevensen, im Trauzimmer des Alten Rauchhauses im Klosterflecken Ebstorf und im Arboretum in Melzingen geschlossen werden.

Einen ersten Eindruck des Raumes "Aqua" im Kurhaus können sich Paare bei der Hochzeitsmesse am Sonntag, 6. Januar, zwischen 11 und 18 Uhr verschaffen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben