Mitten im Leben! Infobörse für Frauen

Mit Vortrag „Frauen im Bermudadreieck – zwischen Gesellschaft, Beruf und Familie“

Mitten im Leben! Unter diesem Motto findet in diesem Jahr wieder die Infobörse für Frauen im Landkreis Uelzen statt. Am Freitag, den 16. November, ab 14.30 Uhr, haben Interessierte im Uelzener Rathaus die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Antworten auf berufliche, soziale oder persönliche Fragestellungen zu finden. Ein Vortrag über die Rolle der Frau, die häufig verschiedenen Erwartungen aus der Gesellschaft, vonseiten der Arbeitgeber und ihrer Familie gleichzeitig ausgesetzt ist, bildet neben einem moderierten Gespräch den Mittelpunkt des Nachmittags. Cornelia Meutzner, erfolgreiche Business-Beraterin aus Suderburg, spannt in ihrem Vortrag den Bogen von der Entwicklung der Geschlechterrollen bis hin zur Frage, ob eine tatsächliche Gleichstellung möglich ist. Sie befasst sich mit der Fragestellung, was getan werden muss, um die beruflichen Chancen der Frauen zu verbessern und überlegt mit den Zuhörerinnen, welchen Beitrag Frauen selbst hierfür leisten können.

Im Anschluss berichten mit Sabrina Latzko, Felice Meer, Gundula Riggert und Yüksel Tuac vier starke Frauen aus dem Landkreis Uelzen mit welchem persönlichen „Bermudadreieck“ sie es zu tun haben. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Brigitte Kaminski, Gründerin und ehemalige Geschäftsführerin von feffa e.V.  Daneben können die Besucherinnen an zahlreichen Infoständen Material und Kurzberatungen erhalten. Die Themen gehen vom beruflichen Wiedereinstieg, beruflicher Bildung, Weiterbildung und Existenzgründung über Fragen der Kinderbetreuung, Vereinbarkeit von Pflege und Beruf und die Balance von Gesundheit und Beruf bis hin zur Beratung in sozialen Fragen. Meh-rere Frauennetzwerke zeigen zudem die Möglichkeiten gesellschaftlichen Engagements auf. Raum und Zeit für Informationsgespräche bietet ein Café. Der Besuch der Börse ist kostenlos und offen für alle Frauen. Die Veranstalterinnen sind ein Kreis der Gleichstellungsbeauftragten, der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, des Familien- und Seniorenservicebüros, der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft mit Unterstützung von zahlreichen Einrichtungen der Beratung und Bildung aus Uelzen.

Weitere Infos: Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft in Uelzen, Telefon 0581 9712615.

Im Überblick:
Zeitpunkt: Freitag, 16. November, 14.30 bis 17 Uhr
Ort: Rathaus Uelzen
Kosten: keine

Das Programm:
14.30 Uhr Infos und Gespräche
15 Uhr Vortrag mit moderierter Gesprächsrunde
16.30 Uhr Gespräche, Getränke, Kuchen, Ausklang

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben