Bücher kostenlos ausleihen

Corona-Zeit: Stadtbücherei Uelzen bietet kostenlosen Onleihe-Zugang

Um die Zeit zu Hause während der Corona-Krise etwas unbeschwerter und abwechslungsreicher zu machen, bietet die Bücherei der Hansestadt Uelzen ab sofort für alle Menschen aus Stadt und Landkreis Uelzen bis zum 30. April einen kostenlosen Zugang zu allen digitalen Angeboten an. Das sind der Onleihe-Verbund NBib24 sowie die Video-Plattform "Filmfriend", mit der man Filme und Serien streamen kann. Um das kostenfreie Angebot zu nutzen, melden sich Interessierte per E-Mail (stadtbuecherei@stadt.uelzen.de) bei der Stadtbücherei Uelzen.

Für die Anmeldung sind folgende Daten notwendig: Der vollständige Name, das Geburtsdatum, die Wohnadresse sowie die E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer. Anschließend verschickt die Stadtbücherei per E-Mail die persönliche Nutzernummer plus Passwort. Mit den Daten können sich Nutzer bei NBib24 anmelden und eBooks, eAudio und eMagazines in der Onleihe nutzen.

Nutzer vom "Filmfriend" finden vor allem deutsche Filme, internationale, besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme, sowie ein Angebot für Kinder und Jugendliche. Filmfriend gibt es ab sofort neu über die Stadtbücherei. „Wir werden die Plattform jetzt selber noch erproben und kennenlernen. Unter den gegebenen Umständen wollen wir es unseren Nutzern aber nicht länger vorenthalten“, sagt Linda Schützhold, Leiterin der Stadtbücherei.

Für Nutzer, deren bestehender Nutzerausweis jetzt ausläuft oder ausgelaufen ist, besteht ebenso die Möglichkeit, sich per Mail unter Angabe von Namen und Nutzernummer an die Stadtbücherei zu wenden und ihren Ausweis um ein Jahr wie gewohnt verlängern zu lassen (inkl. Jahresgebühr) oder ihn kostenlos bis Ende April zu verlängern.

Bei Fragen steht das Team der Stadtbücherei Uelzen unter der Telefonnummer 0581-800 6500 gern bereit: Die Mitarbeiter sind dienstags bis freitags von 9 bis 13 Uhr erreichbar.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben