Monats-Archive: Oktober 2017

In jeder Nuance eindringlich

Hinrich Alpers eröffnete die Winterreihe im Schloss über Robert Schumann mit einem Klavierabend „Ich werde der Paganini des Klaviers!“ Wenn man 16 ist, erscheint der höchste Anspruch gerade recht. Auch für Robert Schumann. Der Tatsache, dass ihn ein unbeweglicher werdender Mittelfinger der rechten Hand zwangsläufig in die Lebensbahn des Komponisten lenkte, verdanken wir heute sein…
Mehr lesen

Zwischen Bach und Helikopter

Ensemble „Elbtonal Percussion“ zu Gast im Symphonischen Ring Die musikalische Saisoneröffnung des Kulturkreises Uelzen war ein Paukenschlag. Besser: Einfach unschlagbar! Womit gleich das Jubiläumsprogramm der Gäste, die seit 20 Jahren gemeinsam Musik machen, benannt wäre. „unSCHLAGbar!“ Aber was heißt hier Musik? Was Andrej Kaufmann, Jan-Frederick Behrend, Stephan Krause und Sönke Schreiber zu bieten haben, sind…
Mehr lesen

Auf der Agenda aller Flötisten

17. Internationaler Wettbewerb „Friedrich Kuhlau“ mit Preisverleihung und Konzert beendet Was passiert, wenn Schiffe Leuchtfeuer nicht bemerken oder missachten? Modernes GPS sei jetzt mal außen vorgelassen – es geht um das Bild. Sie werden alle untergehen, zerschellen an der eigenen Ignoranz oder Selbstgenügsamkeit. Uelzen ist zwar Hansestadt – was Weltoffenheit und Austausch impliziert – aber…
Mehr lesen

Lauter Zauberflöten

Der 17. Internationale Flötenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ ist eröffnet/Abschlusskonzert der Preisträger am Samstag, 14. Oktober, 20 Uhr „Ich komme hier für die erste Preis!“, lacht Lisa Le Cornec mit ihrem zauberhaften französischen Akzent und man gönnte es ihr sofort, dass sie beim Abschlusskonzert in ihrer Kategorie Flöte Solo einen in den Händen wird halten können. Die…
Mehr lesen