Monats-Archive: Juni 2016

Quadriga mit Flügel(n)

Triumphaler Kammermusikabend bei der Internationalen Sommerakademie Zuerst sei hier über das Ende des Konzertes  geredet, wenngleich ohne Hoffnung, man könne mit Worten beschreiben, was losbrach. Jubelnder Applaus für Barbara Buntrock (Bratsche), Sergej Bielow (Geige), Hinrich Alpers (Klavier) und Troels Svane (Cello). Triumphaler Abschluss: Die letzten drei Sätze des Brahms-Klavierquartetts blieben den Dozenten vorbehalten, was immer…
Mehr lesen

Auf musikalischer Entdeckungstour

Internationale Sommerakademie würdigt den ungarischen Komponisten György Ligeti „Sie sind für ein ganz tolles Konzert heute hier“, versicherte Hinrich Alpers in seiner Begrüßung den Gästen in einem voll besetzten Oldenstädter Langhaus. Von wegen: Zeitgenössische Musik findet kein Publikum! Vielleicht aber waren einige nur gekommen, um am Schluss des Abends ihr ausgeliehenes Metronom wieder mitzunehmen? Schließlich…
Mehr lesen

Blue – Blues – BBK

Sommerakademie-Begleitung: Bilder zu musikalischem Thema sind Tradition Nach „Partituren“ und „Zwischentöne“ meldet sich der Bund Bildender Künstler (BBK) Uelzen auch während der diesjährigen, der siebten Internationalen Sommerakademie zu Wort. Es kann an dieser Stelle nichts darüber gesagt werden, ob die Themenfindung dieses Mal unkomplizierter war, jedenfalls einigten sich am Ende 13 Künstlerinnen und Künstler auf…
Mehr lesen

Früh übt sich!

Sommerakademie-Angebot: Sieben Musikschüler erhielten die Gelegenheit für Unterricht bei Hinrich Alpers „Die Autorität des Lehrers schadet oft denen, die lernen wollen.“ Für den Beweis, dass der Dichter Cicero an dieser Stelle absolut falsch lag, setze man sich als stiller Zuhörer einen Vormittag lang in die Juniorakademie der Internationalen Sommerakademie. Dort nämlich unterrichtet Hinrich Alpers Musikschüler.…
Mehr lesen