Monats-Archive: April 2016

Mit Pianokunst und Fortekraft

Robert Bily beschloss den zehnten Jahrgang der „Jungen Pianisten“ in Medingen Den Musiker, der die 2016er Reihe „Junge Pianisten“ am Wochenende im Kloster Medingen beendete, quälte eine so schlimme Erkältung, dass auch sein Gehör in Mitleidenschaft gezogen worden war. Das musste er beim Einspielen am frühen Abend erschrocken feststellen. Was Robert Bily dennoch aus seinem…
Mehr lesen

Wenn der Vater mit dem Sohne…

Neue Premiere im Jahrmarkttheater Bostelwiebeck „Vatertag“ heißt die neue Premiere des Jahrmarkttheaters und ist nicht von Günter Grass, sondern vom Hausautor Thomas Matschoß. Der stellte sich mit Mike Schlünzen unter der Regie von Andrea Hingst auf die Bretter und zwischen zahllose Bierkisten (Ausstattung: Anja Imig). Weil davon auszugehen ist, dass hier trotzdem keine Bierwerbung stattfinden…
Mehr lesen

Ein Bayer im Norden

Michael Fitz gastierte im Kurparkzelt mit Lieder aus eigener Feder Michael Fitz begrüßt sein Publikum mit „Grüß Gott!“. Das ist nördlich der Donau mutig. Und um in einer Gegend, in der man Plattdeutsch und ein ziemlich sauberes Hochdeutsch spricht, Lieder im bayrischen Dialekt zu singen, bedarf`s gleich noch einmal einer guten Portion Selbstbewusstsein. Man darf…
Mehr lesen

Philosophiestunde

Burghofbühne Dinslaken gastierte mit Ibsens „Ein Volksfeind“ in Uelzen Krank ist von den Honoratioren keiner. Im Gegenteil, alle sind quicklebendig genug, um ihr eigenes Süppchen zu kochen in einem Skandal, der die kleine Stadt erschüttert: Das Wasser der Heilquelle, das der Kommune einige Reputation und Wohlstand brachte, ist, wie sich herausstellt, keineswegs sprudelnde Gesundheit, sondern…
Mehr lesen