Monats-Archive: Oktober 2015

„One more time again“

Morris & Marshall ließen musikalisch die 1950er Jahre aufleben und das Publikum im Kurparkzelt war hingerissen Wahrscheinlich war allen im Publikum eines klar, als euphorisiert das Finale der 100 Minuten mitgestaltet wurde, mit brennenden Feuerzeugen und dem ganzen Programm: Wenn sie jetzt das Kurparkzelt verlassen, ist die Jugend ein zweites Mal zu Ende. Denn diese…
Mehr lesen

Cool – nicht lau

Der Kuhlau-Wettbewerb beginnt nächste Woche – Jens Lühr stellte für Gasteltern Klavierwerke des königlichen Flötenspielers vor Zugegeben, die Überschrift ist von Beethoven. Der nämlich tauschte mit Friedrich Kuhlau (1786 bis 1832) einen Kanon, den er auf diese Worte „Kühl – nicht lau“ komponierte. Natürlich wäre „heiß, nicht lau“ das größere Kompliment gewesen, hätte jedoch nichts…
Mehr lesen

Kunst – Kunstmarkt – Kunstpreis

Woltersburger Mühle empfing am Feiertagswochenende rund 1200 Besucher und vergab 1. Kunstpreis an Petra Vollmer Zwischen Zwiebelkuchen und Federweißer und Musik mit Axel Jankowski & Band, dessen sanfter Saxophon-Sound das Herbstwetter - in dem alles nach Abschied schmeckt - wunderbar zu unterstreichen wusste, fanden rund 1200 Besucher am Wochenende des 3. Oktober zur Woltersburger Mühle.…
Mehr lesen

Ménage à trois

Nina Petri zwischen Don und Ray – eine zauberhafte Dreiecksgeschichte im Kurparkzelt Bad Bevensen Zwei Männer und eine Frau – das ist eine gute Mischung. Auch wenn Männer das vielleicht anders sehen. Als diese Ménage à trois waren Nina Petri, Rainer Lipsky und Norbert Hotz im Kurparkzelt zu Gast. Eine Stimme, die nicht überwältigend groß…
Mehr lesen