Monats-Archive: Februar 2015

Behaglichkeit verweigert

„PoetenPack“ aus Potsdam spielte George Taboris Farce „Mein Kampf“ „Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“, zitiert Frau Tod. Verführerisch in Schwarz und Nerz gewandet. Der junge Mann verbeugt sich devot wie galant, ganz Wiener Charme, deutet einen Handkuss an und erwidert: „Sie können sich auf mich verlassen, gnädige Frau!“ Dann schreiten beide die große…
Mehr lesen

Ohne Kurhaus ging`s auch!

851 Aktionen in 2014 – das neue Jahr bringt Vielfältiges Natürlich hatte es Gerhard Kreutz, der Veranstaltungsmanager der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM), wieder nicht geschafft, dem Motto seiner nun bereits traditionellen Veranstaltung „Das Jahr in 100 Minuten“ zu entsprechen. Dafür redet der Mann viel zu gerne. Trotzdem fiel eine gewisse Stringenz in der Konzeption…
Mehr lesen

Kammermusikalischer Taifun

Das junge Hannoveraner Kestner-Trio gastierte im Ratssaal Uelzen Gerade einmal 19 Jahre alt ist jedes Mitglied im Kestner-Trio Hannover; obendrein fanden sich die drei Musiker erst vor Jahresfrist zusammen. Was sie jedoch für eine instrumentale Glut im Uelzener Ratssaal zu entfachen wussten, verdient allerhöchstes Lob! Mit rund 75 Besuchern war das Konzert am frühen Abend…
Mehr lesen

Ein Halleluja auf Erik

Kantor Erik Matz blickt auf 20 Jahre in Uelzen zurück und durfte das feiern „Hallo, Erik! Lieber Erik! 20 Jahre sind um“, stimmten die Sänger der St.-Marien-Kantorei auf Georg Friedrich Halleluja-Händels Noten an. Und weiter: „Dank von denen, die hier heute singen…. Das klingt wunderbar, mal besser, mal schlimmer. Alle singen mit im Chor –…
Mehr lesen