Gute Babysittter sind gefragt

Nächster Kurs für angehende Babysitter startet im Februar

Für Jugendliche ab 14 Jahren bietet das Familien-Servicebüro der Hansestadt Uelzen in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte im Februar wieder einen Babysitterkurs an. Interessierte, die sich gerne um kleine Kinder kümmern möchten, können notwendige Grundlagen hierfür erwerben. Themen der Qualifizierung sind unter anderem der Umgang mit Babys und Kleinkindern, die kindliche Entwicklung, die spielerische Förderung sowie Erziehungssituationen oder Erste Hilfe. Stattfinden wird der Kurs voraussichtlich ab dem 6. Februar, jeweils an sechs Dienstagen von 16 bis 18.45 Uhr, sowie zusätzlich an einem Sonnabend.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle ein Zertifikat und haben dann die Möglichkeit, sich im Familien-Servicebüro auf die Liste zur Vermittlung von Babysittern setzen zu lassen. Bei Anfragen an interessierte Eltern wird diese herausgegeben. Wer sich anmelden möchte oder Fragen dazu hat, kann sich melden beim Familien-Servicebüro, Tel:0581 - 800 6282, E-Mail: kornelia.hillmer@stadt.uelzen.de oder in der Familien-Bildungsstätte, Telefon 0581- 97 991-0, E-Mail: info@fabi-uelzen.de

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben