Ferienbetreuung in den Sommerferien begeisterte Kinder mit vielen Aktionen

Anmeldungen für die Herbstferien ab Ende August möglich

Über einen Zeitraum von zwei Wochen wurde in den diesjährigen Sommerferien eine Gruppe mit 14 Grundschulkindern von pädagogischen Fachkräften der Berufsbildenden Schulen betreut. Vielfältige Aktionen, wie zum Beispiel ein Besuch bei der Polizei, Basteln von Keschern, die sogleich im Wasser getestet wurden, kreatives Gestalten mit Salzteig, Besuch des Figurentheaters, Gesellschaftsspiele, Kickern und vieles mehr, begeisterten die Kinder. Auch beim gemeinsamen Kochen und bei Bewegungsspielen draußen kam keine Langeweile auf – denn Spiel und Spaß standen hier im Vordergrund.

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Kinder berufstätiger Eltern, deren Urlaubszeiten nicht die gesamte Ferienzeit abdecken können. Betreut werden die Kinder montags bis freitags in den Räumen des Jugendzentrums an der Lucas-Backmeister-Schule. Es sind verschiedene Betreuungszeiten zwischen 7.30 und 15 Uhr wählbar.

Auch in den kommenden Herbstferien bietet das Familien-Servicebüro vom 9. bis 13. Oktober eine Betreuung mit abwechslungsreicher Feriengestaltung an. Die Kosten betragen je nach Betreuungszeit zwischen 50 und 75 Euro pro Woche, hinzuzurechnen sind 2,90 Euro pro Tag für das Mittagessen. Geschwisterkinder erhalten 20 Prozent Ermäßigung.

Anmeldungen für die Woche im Oktober sind ab dem 21. August im Familien-Servicebüro möglich.

Weitere Auskünfte erteilt das Familien-Servicebüro unter der Telefonnummer 0581 800-6282 oder 6283.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben